Einfach mit Smartphone aufnehmen und Video an APROTO senden:

Micaela Schäfer beantwortet eure Fragen

Bei der Gesprächsrunde TIEDEMAX mit Kultmoderator Carlo von Tiedemann und APROTO-Mitgründer Max-Fabian Wolff-Jürgens werden auch Videofragen an Micaela Schäfer eingespielt, die sie dann spontan beantworten wird.

 

Das Format wird professionell aufgezeichnet und ist im Anschluss auf YouTube zu sehen.

 

Bitte Frage als Selfie-Video mit dem Smartphone im Querformat aufnehmen und an 0170 / 977 1440 senden.

 

Ein paar Hinweise:

 

Bitte die Fragen direkt an sie richten, zum Beispiel mit "Hallo Micaela" oder "Hallo Frau Schäfer".

 

In der Gesprächsrunde wird es nur am Rande um Nacktheit und Erotik gehen. Insofern freut sich Micaela Schäfer auf Fragen zu ihrem sozialen Engagement oder auch zu anderen Themen aus Kultur und Gesellschaft.

 

Wir werden nur eine begrenzte Anzahl von Fragen live einspielen können. Micaela Schäfer wird aber im Anschluss jede einzelne Frage beantworten und wir werden den Einsendern die Antworten zukommen lassen und auch auf der APROTO-Webseite veröffentlichen.

 

Mit der Video-Frage benötigen wir bitte auch den vollständigen Namen sowie die E-Mail-Adresse.

Micaela Schäfer im Gespräch mit Max-Fabian Wolff-Jürgens
und Kultmoderator Carlo von Tiedemann

Die Video-Fragen an Micaela Schäfer

bitte bis Mittwoch, 29. Juni 2016 an 0170 / 977 1440 senden

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
APROTO - Aktionen und Projekte pro Toleranz